The Governors
The Governors
The Governors

The Governors

Tanzbarer Indie Pop goes Stadtfest 2017

 „Tanzbarer Indie Pop“ – das war im Oktober 2010 das Ziel der vier Aschaffenburger Jungs und der Startschuss von  „The Governors“.

Dem Quartett ist es in kürzester Zeit gelungen, zum festen Bestandteil der regionalen Musikszene zu werden und sich zunehmend auch überregional zu behaupten. Nach dem Debütalbum Inauguration im Sommer 2012 legten die Ausnahmemusiker 2014 mit der EP Go Go Dancing einen weiteren Meilenstein.

Die emotionalen Themen ihrer Texte, verpacken „The Governors“ in enthusiastischen Songs, die das Publikum mitreißen. Die Band lebt von Leidenschaft sowie Spaß an der Musik und der ist ansteckend: auf der Bühne, bei Spotify, über Kopfhörer in der U-Bahn... überall.


 

Aschaffenburger Ohrwurmgaranten

Die Band überzeugt durch musikalische Vielfalt, mit der sie ihre Musik immer wieder neu erfindet. Dabei bleibt jeder Song sofort im Ohr: Treibende Indie-Grooves mit atmosphärischen Gitarren treffen auf mitsingtaugliche Hooks und große Melodien. „The Governors" stehen für Indie Pop für Tagträumer und Nachtschwärmer.


Neue EP 2018 – Erste Songs live in Aschaffenburg

Ihre Live-Fähigkeiten haben die Jungs in den letzten Jahren bei vielen regionalen und überregionalen Gigs unter Beweis gestellt. So konnten sie unter anderem als Support von Juli und Jupiter Jones überzeugen und wurden 2013 mit dem Titel „Local Heroes Bayern“ sowie der Teilnahme am Bundesfinale des gleichnamigen Bandcontests belohnt.

2017 stehen das Songwriting und die Aufnahme einer neuen EP an erster Stelle, sodass sich die Zuhörer 2018 auf neues Material freuen können. Doch das hindert die Jungs nicht daran, ihre Qualität auch in diesem Jahr wieder auf der #passbuehne zu demonstrieren. 

Let's go go dancing!

The Governors Logo

Genre

Indie Rock/Pop

Termin

Samstag, 26.08.2017
14:30 – 15:30 Uhr

Ort

PASS Musik- und Kulturbühne
Karlsplatz
63741 Aschaffenburg