XIII. Maulaffenfest

Mit dem XIII. Maulaffenfest liefern wir unseren Besuchern auch in diesem Jahr wieder Spaß, Stimmung und Kultur pur. Seit Jahren eröffnet der Hofgarten die neue Saison mit einem kleinen, aber feinen Open-Air-Fest auf dem Karlsplatz und in diesem Jahr hat er ein Programm der Superlative zusammengestellt – seht selbst!


Moderation: Tobias Kämmerer

Tobias Kämmerer

Er kennt jeden Sonnenaufgang persönlich, denn er weckt montags bis freitags ab 5:00 Uhr die Hessen in der Radioshow "hr3 pop&weck". Dass er auch zu anderen Zeiten hellwach ist, zeigt er bei Bühnenmoderationen und in der Sendung „Heimspiel!“ im hr-Fernsehen. Seine Wurzeln hat er am bayerischen Untermain und er freut sich damit auf ein Heimspiel in Aschaffenburg.


Angelo Sommerfeld

Angelo Sommerfeld

Ein trotz Anzug etwas verlottert aussehender Typ mit Schnauzbart poltert wütend motzend auf die Bühne, um im nächsten Moment zum charmant lächelnden und attraktiven Geschäftsmann zu mutieren. Der durchgeknallte Freak nennt sich Angelo Sommerfeld und ist ein selbsternannter Lebenskünstler aus Franken. Mit einem VIP-Shuttleservice für C-Promis will er sich und alle Möchtegernpromis retten. Und weil er sein Erfolgsrezept für richtig grandios hält, möchte er es gleich noch als Coach weitergeben. Mit dem ultimativen Erfolgscoaching „Sink Big“ weist er in Kooperation mit der Europäischen Union und der deutschen Agentur für Arbeit gestrauchelten Jungs und gefallenen Mädchen, die jenseits der Komfortzone leben, den Weg ins Licht.

Das Lumpenpack

Das Lumpenpack

Pubertät. Midlife-Crisis. Pensionierung. Lappalien verglichen mit der Phase, in der man erstmals Salate auf Partys mitbringt. Dort finden sich Max Kennel und Indiana Jonas neuerdings wieder – und sie wehren sich dagegen. Was, wenn man dann plötzlich ein Liegefahrrad besitzt? Oder Socken in Sandalen trägt? Gefahren, denen sich nur mit Hilfe des Steil-geh-Tags begegnen lässt. Steil-geh-Tag, ein Credo, das dazu aufruft, jede noch so kleine Gelegenheit zu nutzen, das Beste aus dem Tag zu machen. Davon singen und erzählen die beiden Mittzwanziger in ihrem Programm „Steil-geh-Tour“. Songs garnieren sie mit Konfetti, Anekdoten und Tiergedichten. Mit dieser Mischung gewann das Lumpenpack 2015 u.a. den Klagenfurter Herkules, die Krefelder Krähe und den NDR Comedy Contest.

Mäc Härder

Mäc Härder

Er stammt aus Unterfranken, lebt in Oberfranken und hat Freunde in Mittelfranken. Letzteres ist schwer, aber möglich. Mäc Härder ist bekannt aus "Kabarett aus Franken" und "Ottis Schlachthof". Mit seiner einmaligen Mischung aus Kabarett, Artistik und Comedy begeistert er jedes Publikum und ist live wie immer der Hammer!

Nepo Fitz

Nepo Fitz

Der Sohn der Kabarettistin Lisa Fitz und des Moderators und Rockmusikers Ali Khan wurde bereits mit zehn renommierten Kabarett- und Comedypreisen ausgezeichnet. Kaum betritt Fitz die Bühne, schon steht er unter Strom. Der atomkraftgespeiste Power-Klabauter sprüht geradezu vor Energie. Wenn die verbalen, tänzerischen und musikalischen Funken fliegen, wird jeder Zuschauer gleichermaßen automatisch und „dringend!“ auf Hochspannung programmiert. Keine Chance, sich seinem unbändigen Charme zu entziehen. Da gibt es kein Entkommen, wenn er in seiner unnachahmlichen Art ein wortgewaltiges Feuerwerk entzündet – da bleibt wahrlich kein Auge trocken! Bühne frei, Augen auf, Ohren gespitzt und Platz für einen Platzhirsch der Bühnenunterhaltung!

Mirja Regensburg

Mirja Regensburg

Die vielseitige Entertainerin teilt ihre Erlebnisse mit dem Publikum und das ist zum Schreien komisch. Einen roten Faden braucht Mirja Regensburg nur zum Stricken, denn in ihrem Soloprogramm lässt sie ihrer Impro-Leidenschaft freien Lauf und jeder Abend wird dadurch zu einem Unikat. Freuen Sie sich auf Geschichten, Gags, Gesang und gute Laune!

Roger Stein

Roger Stein

Er schafft Gegensätze ab. Er präsentiert Heiterkeit pur in Gemeinschaft mit tiefster Melancholie. Roger Stein ist Poetry Slam mit Musik und Popkonzert mit Literatur, er ist Liebesschnulze und literarisches Chanson, er ist Kabarett und Stilkritik und er ist Hip-Hopper mit Tiefsinn. Roger Stein ist bei all dieser Diversität schillernd und unterhaltsam, jedoch niemals beliebig oder gar sinnfrei heterogen. Und wenn man nach dem Konzert den Raum verlässt, weiß man, dass Gegensätze auch nur gefühlte Konstrukte sind: Man hat sie für sich abgeschafft. Ganz ohne Roger Stein.

Hofgarten Kabarett Aschaffenburg

Termin

Sonntag, 28.08.2016
15:00 – 19:00 Uhr

Ort

PASS Musik- und Kulturbühne
Karlsplatz
63741 Aschaffenburg