Culcha Candela
Alte Oper Frankfurt

Culcha Candela

live in Frankfurt mit  „Candelistan“ 

Kollision zweier Welten: Am 26. November trifft Deutschlands Ohrwurmgarant Culcha Candela auf die ehrwürdigen Hallen der Alten Oper Frankfurt. Eine Verbindung, die nicht ungleicher sein, ein Abend, der nicht unvergesslicher werden und eine Show, die nicht außergewöhnlicher stattfinden könnte.

Nach ihrer fast zweijährigen Pause und der erst kürzlich gestarteten Rückkehr ins Rampenlicht wird klar, wie sehr man sich an die Präsenz der Hitmaschine Culcha Candela gewöhnt hatte. Sie fehlten, diese lockeren, authentischen Ohrwürmer wie „Hamma!“, „Monsta“, „Berlin City Girl“ oder „Von Allein“, die begeistern und mitreißen, ob Jung oder Alt, unabhängig jeglicher musikalischen Begeisterung.

Was die Berliner neben den vielen Hits jedoch besonders auszeichnet, ist eine unbändige Live-Energie, gepaart mit einer außergewöhnlichen Show. Spaß, Power und Charme sind nur einige Charakterzüge, die beschreiben, was die Künstler Chino, Johnny, Mateo und Don Cali auf die Bühne bringen, nein, was sie tagtäglich mit ihrem Publikum leben und erleben. Das Kollektiv ist immer noch wichtiger als der Einzelne und das zeigen die Jungs demonstrativ, ohne dabei ihre Wurzeln zu vergessen. Culcha Candela tritt stets eine Reise des musikalischen Schaffens an, geprägt vom Latin-Reggae-Hip-Hop-Kollektiv hin zum clubbig-elektronischen Sound. 14 Jahre Bandgeschichte, sechs Alben, davon drei mit Platin und eins mit Gold ausgezeichnet, sowie unzählige Live-Performances in ganz Europa prägen die Bedeutung von Culcha Candela für die deutsche Musikszene.

Nirgendwo hätte man die Combo weniger vermutet als in den malerischen Kulissen der Alten Oper, doch genau das ist es, was den neuen Weg der Band ausmacht – Vielseitigkeit und Offenheit. Mit „Candelistan“ präsentiert man ein Konzert, welches mit einer bewegenden Tanz- und Lichtshow das Publikum mitreißen wird – wie lange werden die Sitze wohl belegt sein?

 

Culcha Sounds

Nach 14 Jahren im Business wandern die vier Jungs aus Berlin jetzt auf eigenen Pfaden – „Culcha Sound" heißt das neue und selbstgeführte Label von Culcha Candela.  "Unsere Branche hat sich massiv verändert. Kaum ein Künstler verkauft noch massenweise physische Tonträger. Das Konzept des klassischen „Albums", für das man sich ein bis zwei Jahre Zeit lässt, hat ausgedient. Wir wollen gerne wieder näher an unseren Fans sowie am Puls der Zeit sein. Die Gewinner hierbei sind auf jeden Fall die Fans, die jetzt schneller und öfter Musik von uns zu hören bekommen.“ Regie, Konzepte, Produktion: alles kommt demnächst von den Berlinern selbst. Den Startschuss gibt gerade der Radio-Chartstürmer „Wann dann?!?“.

 

Soziales Engagement von Culcha Candela

Culcha Candela stehen für Integration, ein buntes Deutschland und respektvolles Miteinander. Dieses Thema war vor 14 Jahren so aktuell wie heute, denn immer noch verkörpern die Mitglieder einer Band, deren Eltern aus unterschiedlichen Gründen nach Deutschland kamen, das, was sie von Anfang an waren: ein kunterbuntes Durcheinander mit Wurzeln auf vier Kontinenten. Das Eintreten für Integration und Toleranz.

 

PASS Late year benefiz

Mit dem PASS LATE YEAR BENEFIZ unterstützen wir nachhaltige Kinder- und Jugendprojekte. Erfahrungen in der Kindheit prägen Menschen für das gesamte Leben. Die erfolgreiche Sozialisation unserer Kinder ist praktische Zukunftsgestaltung. Leider wachsen Kinder selbst  in einem wohlhabenden Land wie Deutschland immer noch in Verhältnissen auf, die wenig Zukunftsperspektive bieten. Hier setzt die Arbeit des Kinder- und Jugendhilfswerkes Die Arche an. Ihr Motto: Kinder stark machen ist Programm: In den bundesweiten Einrichtungen erhalten Kinder eine Ganztagesbetreuung, gesundes Essen, seelsorgerische Hilfe sowie Freizeit- und Bildungsangebote. Unter kinderprojekt-arche.eu stehen Ihnen weitere Informationen zur Verfügung.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie dieses Projekt zusammen mit uns unterstützen.

 

 

"Die Arche" christliches Kinder- und Jugendwerk e.V.

"Die Multikulti-Band Culcha Candela polarisiert mehr denn je."
Focus

"Ungebrochene Faszination und Hits ohne Ende."
FFH


Event-Fotos

Termin

Samstag, 26.11.2016
19:00 Uhr Einlass
20:00 Uhr Beginn Candelistan

Ort

Alte Oper Frankfurt
Opernplatz 1
60313 Frankfurt am Main

Kooperationspartner

frankfurt-ticket-rhein-main
lokation-alte oper frankfurt

Medienpartner

Antenne Frankfurt
FRIZZ Frankfurt
Frankfurter Neue Presse
Stadtleben Frankfurt
Elowerbung Frankfurt
Meine-News.de

Anfahrt